Akupunktur

Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Nach dem Verständnis der TCM zirkuliert in Energiebahnen (Meridiane) Lebensenergie (Qi), die einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen hat.

Ein gestörter Energiefluss wird für Erkrankungen verantwortlich gemacht und durch Stiche in die auf den Meridianen liegenden Akupunkturpunkte ausgeglichen.

Die korrigierende und heilende Wirkung der Akupunktur gilt als allgemein anerkannt. Die  Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigt sie immer wieder bei zahlreichen Krankheitsbildern.

Die von mir eingesetzten Therapien sind schulmedizinisch zum Teil nicht anerkannt. Ihre Wirkungsweise ist wissenschaftlich nicht erwiesen. Aus diesem Grund ist es nicht erlaubt, Angaben über die therapeutische Wirkungsweise im Zusammenhang mit konkreten Beschwerdebildern zu machen.